RADIKALE POSITIVITÄT 2021!

 

RADIKALE POSITIVITÄT 2021

 

"Wird 2021 alles besser? Wir wissen es nicht. Denn auch mit der Hoffnung auf ein Ende der Pandemie werden weitere Krisen wie der Klimawandel bleiben. Wie soll man da zuversichtlich bleiben? Jonathan Lear glaubt an "Radikale Hoffnung": „Radikale Hoffnung ist, daran zu glauben, dass etwas Gutes kommen wird, obwohl wir uns noch nicht vorstellen können, was dieses Gute sein wird.“ Jonathan Lear, Philosoph."

Quelle: ttt titel thesen temperamente

 

Dieser Post passt perfekt zu unserem 2020 BB Leitfaden der PANDEMIC POSITIVITY- und zu unserer großen Gestaltungslust für 2021! Radikaler Hoffnung wohnt so viel Resilienz inne. Wir nehmen entsprechend diesen kraftvollen Ausdruck in unser Vokabular und Gedankensystem auf; wir gehen sogar noch etwas weiter: über RADIKALE POSITIVITÄT starten wir jetzt eine kleine IMPULSE-SERIE.
Mit zunächst 3 Impulse-Bausteinen: NEO-HEDONISMUS, NEO-GESUNDHEIT, NEO-NACHHALTIGKEIT.

 

1. NEO-HEDONISMUS

  • Wiederentdeckung & Unterstützung der kleinen Manufakturen und Fachgeschäfte im eigenen Viertel
  • Selfmade bekommt eine neue Qualität
  • Reelle Regionalität, durch die Pandemie noch lokaler geworden
  • Genuss mit gutem Gewissen: lecker, aber ethisch.
  • Benchmark: Tony‘s Chocolonely und der wunderschöne (und gelebte) Brand Purpose: “together we'll make chocolate 100% slave-free”

2. NEO-NACHHALTIGKEIT

  • Tiefere Auseinandersetzung mit unserem Impakt als Gesellschaft und als Individuum auf Erde, Tier & Mensch
  • Mehr Verständnis für die Mechanismen der Globalisierung sowie für ihre Implikationen auch auf lokaler Ebene
  • Wunsch, selbst etwas zu tun, im Alltag bewusster, anders - oder nicht - zu kaufen

Der „Conscious Move“ am Beispiel Fashion:

Imperfektion und Second-Hand werden dank smartem Rebranding à la SECONDS, RECRAFTED und PRELOVED eine Selbstverständlichkeit. In High Fashion ist Vivienne Westwood mit „Buy Less, Choose Well, Make It Last“ eine Pionierin. Im Outdoor-Bereich ist Patagonia - mit dem Worn Wear Programm oder der provokativ-fantastischen Kampagne „Don‘t buy this jacket“ - Vorreiter für einen neuen, besseren Konsum. Weil die Marke bzw. ihre Kunden mehr in Kontakt mit der Natur sind, entsprechend mehr Liebe und Respekt für sie haben?

 

3. NEO-GESUNDHEIT

 

Ganzheitlicheres Verständnis von Gesundheit:

  • individuelle Gesundheit auch abhängig vom globalen System
  • körperliche Gesundheit & mentale Gesundheit untrennbar voneinander
  • sich Zeit für sich nehmen gerade in Krisensituationen fundamental
  • holistische Betrachtung mit Verbindung von Sport + Ernährung + Entspannung 

Neue Rituale für Entspannung und körperliches sowie mentales Wohlbefinden:

  • Self-Care at Home
  • Home Workouts (für viele auch als willkommenes Time-out von Home Office & Homeschooling)
  • Meditation, Forest Bathing & Co.

 

Digitale Fitness & Gesundheit:

  • Connected Fitness à la Peloton
  • Online Yoga Classes
  • Digital Workout Coaching

(Diese neue Formate werden mit Sicherheit aufgrund ihrer Flexibilität & Convenience nach der Pandemie erfolgreich bleiben)

 

Fusion von Natur & Wissenschaft:

  • Glaube an Wissenschaft & Technologie, dabei
  • Nähe zur Natur gewünscht

 

Noch 2 kleine Fakten für Deutschland:

  • Deutsche werden immer technik- und digitalaffiner – gerade beim Thema Fitness.
  • Der deutsche Fitnessmarkt wächst weiter. 2020 betrug er 5,5 Mrd. € (Quelle: Deloitte).

 

#marketing #strategie #strategy #design #packagingdesign #storytelling #kommunikation #markenführung #brandmanagement #consulting #beratung #insights #foresights #trends #positivity #food #beauty #petfood #organics #naturals #fashion #sustainability #betterbrands #patagonia #viviennewestwood #fitness #digitalfitness #digitalisierung #betterbrands

 

Write a comment

Comments: 0
Brand Boutique · Anne Luneau · Brand Boutique Logo

DIE MARKEN-MANUFAKTUR FÜR MARKETING,  STRATEGIE, STORYTELLING, DESIGN.

BRAND BOUTIQUE

@MINDSPACE

Rödingsmarkt 9

D-20459 Hamburg

CONTACT@BRANDBOUTIQUE.BIZ

+49 (0) 172 40 54 145